Schulung: Datenschutz im Personalwesen

Die Datenverarbeitungen im Personalwesen, zum Beispiel der Umgang mit Personalakten und Bewerbungsunterlagen, aber auch die Einhaltung von Aufbewahrungsfristen oder Löschpflichten stellt HR-Abteilungen immer wieder vor besondere Herausforderungen. Der Schutz von Beschäftigtendaten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Für Beschäftigte im HR-Kontext und Personalabteilungen ist es daher ratsam, das eigene Personal im sicheren Umgang mit diesen sensiblen personenbezogenen Daten zu schulen. Unsere spezialisierte Schulung Datenschutz im Personalwesen hilft Ihnen dabei!

Inhalte der Schulung

  • Grundlagen des Datenschutzes
  • Das Bewerbungsverfahren
  • Die Personalakte
  • Verarbeitung sensibler Daten
  • Lohn- & Gehaltsabrechnung
  • Aufbewahrungsfristen & Löschpflicht
  • Informationspflichten
  • Betroffenenrechte
  • Die Einwilligung
  • Aufdeckung von Straftaten
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Datenschutzvorfälle
  • Technische Schutzmaßnahmen
  • Organisatorische Schutzmaßnahmen
  • Tipps & Tricks für den Arbeitsalltag

Flexible Teilnahme

  • Pausieren und Fortsetzen der Schulung jederzeit möglich.
  • Teilnahme vom PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.
  • Audio-Ausgabe ist nicht zwingend erforderlich.
  • Teilnahmezeitpunkt selbst bestimmen.

Individueller Qualifikationsnachweis

  • Mit Test und personalisiertem Teilnahmezertifikat.
  • Gerne stellen wir Ihnen alle Zertifikate auch gebündelt zur Verfügung, z.B. für Ihre HR-Abteilung oder die Personalakte.

Dauer: ca. 45 Minuten

  • 35 Minuten Schulung
  • Ca. 10 Minuten Test

Angebot einholen - Kontaktformular

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:


Riske IT GmbH, Keldenicher Straße 23, 50389 Wesseling

Angebot Einholen